17.09.2023 - Grand Prix Germany 2023 | Essen, NRW

Warst du auf einem Turnier und hast Besonderes erlebt - oder gar gewonnen? Hier herein mit der Schilderung

Moderator: hardyrange

User avatar
macready
Seneschall
Seneschall
Posts: 222
Joined: 21 Apr 2019, 19:42
VEKN Nr.: 8580064
Has thanked: 297 times
Been thanked: 180 times
Contact:

17.09.2023 - Grand Prix Germany 2023 | Essen, NRW

Post by macready »

Image

“Remember my friend, that knowledge is stronger than memory, and we should not trust the weaker” - Bram Stoker, Dracula

Vampire: The Eternal Struggle - Grand Prix 2023 Germany

Zeit:
Sonntag, 17. September 2023
Einlass ab 11:30 Uhr
Beginn erste Runde 12:00 Uhr

Ort:
White Rabbit - Community Game Store
Segerothstraße 79
45141 Essen
Deutschland
www.whiterabbit-cgs.de

Rundensystem: 3 Runden und Finale (Zeitlimit je 2 Std.)

Format: VEKN Constructed (Constructed). Im Falle, dass weniger als 12 Spieler teilnehmen, wird das Multi-Deck System benutzt.

Proxies: Die Nutzung von Proxies ist erlaubt.

Des Weiteren gilt für die Turnier-Serie Grand Prix: Die fünf bestplatzierten Spieler der Serie treffen im Finale aufeinander, das am gleichen Wochenende wie die Europameisterschaft stattfindet. Jeder Grand-Prix-Sieger ist außerdem automatisch für Tag 2 der Europameisterschaft qualifiziert.

Startgeld: 20€. Mit den 20€ Startgeld werden diversen Kosten abgedeckt, u. a. Preis-Support, Location usw. Wir bitten darum, dass Getränke und Snacks von der Location selbst bezogen werden, um diese zu unterstützen.

:!: Zudem gilt ein absolutes Alkoholverbot. Die Turnierleitung behält sich vor, alkoholisierte Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschließen.

:!: Die Teilnehmerzahl ist auf 45 Personen begrenzt. Ein frühzeitige Anmeldung ist von Vorteil. Voranmeldungen gerne per Email an mich oder in den deutschen VEKN-Web-Foren in diesem Thread:
https://forum.vekn.de/viewtopic.php?t=56879

Weitere Informationen: https://www.facebook.com/profile.php?id ... issed=true

Kontakt:
Steffen „MacReady“ Waschul
vtesprince.herne@web.de
+49 15783852215
https://forum.vekn.de/memberlist.php?mo ... ile&u=5400

Image
Last edited by macready on 01 Aug 2023, 19:12, edited 6 times in total.


Image
User avatar
macready
Seneschall
Seneschall
Posts: 222
Joined: 21 Apr 2019, 19:42
VEKN Nr.: 8580064
Has thanked: 297 times
Been thanked: 180 times
Contact:

Re: 17.09.2023 - Grand Prix Germany 2023 | Essen, NRW

Post by macready »

Teilnehmer*innen

:!: Wichtig: Die Teilnehmerzahl ist auf 45 Personen begrenzt. Ein frühzeitige Anmeldung ist von Vorteil.

:arrow: Gerhard Range VEKN 3820003 (17.03.2023)
:arrow: Roy Opitz VEKN 8580065 (17.03.2023)
:arrow: Rudolf Scholz VEKN 5810002 (17.03.2023)
:arrow: Ralf Weppner VEKN 1005687 (17.03.2023)
:arrow: Joscha VEKN 1000565 (17.03.2023)

:arrow: Tobias Guttenberger VEKN 4720002 (17.03.2023)
:arrow: Michael Köper VEKN 5570004 (18.03.2023)
:arrow: Jan Etzel VEKN 4870010 (24.03.2023)
:arrow: Michael Jakoby-Bicanic VEKN 858003 (01.04.2023)
:arrow: Petr Muller VEKN 1003030 (01.05.2023)

:arrow: Kevin Heise VEKN 8450016 (11.07.2023)
:arrow: Rodinei Teixeira de Camargo VEKN 6010106 (17.07.2023)
:arrow: Erica Ferreira de Souza VEKN 6010107 (17.07.2023)
:arrow: Martin Weinmayer VEKN 3340035 (18.07.2023)
:arrow: Michael Halten VEKN 3840064 (20.07.2023)

:arrow: Alf Behrends VEKN 1000460 (20.07.2023)
:arrow: Dietmar Range VEKN 3840060 (21.07.2023)
:arrow: Milan Matthes VEKN 8230014 (23.07.2023)
:arrow: Jennifer Fuss VEKN 1820011 (23.07.2023)
:arrow: Robert Fängler VEKN 3840103 (24.07.2023)

:arrow: Sérgio Louçã Martins VEKN 3120101 (24.07.2023)
:arrow: Thomas Stellmach VEKN 30400009 (26.07.2023)
:arrow: Edouard Menneson VEKN 3200360 (30.07.2023)
:arrow: Martin E. VEKN 8580056 (31.07.2023)
:arrow: Johannes Heim VEKN 3060004 (05.08.2023)

:arrow: Markus Hißnauer VEKN 8580006 (09.08.2023)
:arrow: Florian Astroh VEKN 8580066 (09.08.2023)
:arrow: Frederic VEKN 3200006 (15.08.2023)
:arrow: Emiliano Imeroni VEKN 3295001 (23.08.2023)
:arrow: Jeroen van Oort VEKN 3600003 (24.08.2023)

:arrow: Bram Van Stappen VEKN 1820002 (24.08.2023)
:arrow: Rolf Engelen VEKN 1006785 (25.08.2023)
:arrow: Jonathan Sinien Rahma VEKN 3200164 (25.08.2023)
:arrow: Kevin Mullen VEKN 2050024 (28.08.2023)
:arrow: Nick Hofman VEKN 7530007 (31.08.2023)

:arrow: Jozef Patrnciak VEKN 5720009 (03.09.2023)
:arrow: Paul Direktor VEKN 3340152 (13.09.2023)
:arrow:
:arrow:
:arrow:

:arrow:
:arrow:
:arrow:
:arrow:
:arrow:

Warteliste:

:arrow:
Last edited by macready on 16 Sep 2023, 21:13, edited 44 times in total.
Image
User avatar
macready
Seneschall
Seneschall
Posts: 222
Joined: 21 Apr 2019, 19:42
VEKN Nr.: 8580064
Has thanked: 297 times
Been thanked: 180 times
Contact:

Re: 17.09.2023 - Grand Prix Germany 2023 | Essen, NRW

Post by macready »

Preis-Support:

Update 01 - Support durch Ultra PRO

Image

Update 02 - V:TES-Booster Lords of the Night und The Black Hand

Image

Update 02.5 - Betrifft V:TES-Booster Lords of the Night und The Black Hand

Image

Update 02.5.1 - Betrifft V:TES-Booster Lords of the Night und The Black Hand

Image

Update 03 - Custom Edges für den Erstplatzierten und die Zweitplatzierten

Image

Update 04 - Die ersten Promo-Vampire in deutscher Sprache

Image

Update 05 - Exklusive Grand Prix Promo: Tier of Souls

Image

Update 06 - Preis-Support durch VTES France Online Store

Image

Update 07 - Vier Playmats des Grand Prix 2019

Image

Update 08 - Zwei Exemplare der Grand Prix Germany 2020 Promo Charisma

Image

Update 09 - Custom Booster

Image

Update 10 - Ausblick auf weiteren Prei-Support und das wirklich letzte Update

Image
Last edited by macready on 15 Sep 2023, 08:30, edited 14 times in total.
Image
User avatar
macready
Seneschall
Seneschall
Posts: 222
Joined: 21 Apr 2019, 19:42
VEKN Nr.: 8580064
Has thanked: 297 times
Been thanked: 180 times
Contact:

Re: 17.09.2023 - Grand Prix Germany 2023 | Essen, NRW

Post by macready »

Weitere hilfreiche Informationen:

Bilddateien:

(1) Banner

Image

(2) Logo

Image
Last edited by macready on 05 Apr 2023, 23:53, edited 3 times in total.
Image
User avatar
macready
Seneschall
Seneschall
Posts: 222
Joined: 21 Apr 2019, 19:42
VEKN Nr.: 8580064
Has thanked: 297 times
Been thanked: 180 times
Contact:

Re: 17.09.2023 - Grand Prix Germany 2023 | Essen, NRW

Post by macready »

Liebe Methuselahs,

weil nun vermehrt die Anfrage an mich gerichtet wurde, ob der Einsatz von Proxies erlaubt sein wird, möchte ich dies nun in Absprache mit dem National Koordinator Deutschlands beantworten:

Die Nutzung von Proxies wird auf dem Grand Prix Deutschland, welcher am 17. September 2023 stattfinden wird, erlaubt sein! Wichtig ist jedoch, dass die entsprechende Reglung für den Einsatz von Proxies beachtet wird, wie sie in den Turnierregeln dargelegt wird. Dort heißt es:

"4.5. Proxy Cards
As long as the game is not under production, the organizer of an event that is neither a National Championship nor a Continental Championship can choose to allow proxy cards in his or her event. For events where proxy cards are allowed, several points apply:

there are no limit to the number of proxy cards a deck can have
every proxy card must be a color-copy of the original card, on standard paper
the quality of the print must allow the reading of the illustrator's name
the organizer must mark the event as 'allowing proxy cards' on the VEKN calendar"
Proxy-cards must be inserted in an opaque sleeve (along the rest of the crypt and/or library), before a regular VTES card.

Otherwise, the use of proxy cards is not permitted, unless a judge provides these cards. If a card becomes excessively worn through play or accidentally damaged in the current sanctioned tournament, or if the owner of the card must leave prior to the conclusion of a game, the judge may provide a proxy replacement card or (in the case of damaged or worn cards) require the player to sleeve all of his or her cards before play continues.

When a judge creates a proxy for a player, it is included in the player's deck. The original card is kept close at hand during the game, if possible. When the proxy is in play, replace it with the original. When it returns to the player's deck/hand, swap it with the proxy. This replacement method helps ensure that the opponent is able to clearly see the intended card and to avoid confusion.

The term "proxy" includes counterfeit cards or any card that is not a genuine game card. Counterfeiters will be prosecuted to the fullest extent of the law.
"

https://www.vekn.net/tournament-rules

Wer sich bezüglich des Einsatzes von Proxies unsicher ist, kann und sollte im Vorfeld mit mir sprechen, damit man gemeinsam prüfen kann, ob entsprechende Proxies den Vorgaben entsprechen. Sollte dies nicht der Fall sein, müssen entsprechende Proxies aus dem Deck entfernt werden. Dies kann zudem dazu führen, dass das Deck nicht genutzt oder am Turnier teilgenommen werden kann.

Bei weiteren Fragen könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Beste Grüße

Steffen aka MacReady
Image
Teylen
Ancilla
Ancilla
Posts: 98
Joined: 07 Mar 2019, 13:35
Location: Baden-Baden
VEKN Nr.: 1820011
Has thanked: 62 times
Been thanked: 76 times
Contact:

Re: 17.09.2023 - Grand Prix Germany 2023 | Essen, NRW

Post by Teylen »

Finaltisch: https://www.twitch.tv/wodnews

Players:
Bottom Left: Jeroen
Top Left: Milan
Middle: Emiliano
Top Right: Roy
Bottom Left: Kevin
User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 4289
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.: 5810002
Has thanked: 966 times
Been thanked: 375 times
Contact:

Re: 17.09.2023 - Grand Prix Germany 2023 | Essen, NRW

Post by Rudolf »

Archon approved.

Vielen Dank allen, die zum Gelingen dieses ersten deutschen Grand-Prix beigetragen haben, allen voran natürlich Turnierorganisator Steffen! Wiederholungen würden gern gesehen. :wink:

:party:
»Wir sind im Auftrag des Herrn unterwegs.«
--------------------------------------------------------
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
nc [dot] germany [at] magenta [dot] de

Image
User avatar
macready
Seneschall
Seneschall
Posts: 222
Joined: 21 Apr 2019, 19:42
VEKN Nr.: 8580064
Has thanked: 297 times
Been thanked: 180 times
Contact:

Re: 17.09.2023 - Grand Prix Germany 2023 | Essen, NRW

Post by macready »

Liebe Methuselahs,

und schon ist der Grand Prix Geschichte! Einerseits ist es schade, dass das dieses Event bereits ein Ende gefunden hat und andererseits bin ich froh, dass mein "Denkraum" nun wieder etwas mehr Platz hat und ich mich anderen Dingen widmen kann.

Für mich stellt das Event einen vollen Erfolg dar. Den Status des "Erfolgs" mache ich an den Rückmeldungen fest, die mir diverse Methuselahs noch während des Grand Prix gegeben haben. Und genau das war mir wichtig; dass das Turnier, welches in dieser Form zum ersten Mal in Deutschland stattfand, für alle ein Erlebnis ist - unabhängig von möglichen Spielausgängen. Der Erfolg hing und hängt auch immer von den Spielerinnen und Spielern ab. Dieser Faktor scheint jedoch in unserer kleinen Community eine sichere Bank zu sein, da das Event geprägt war von Spaß, fairen und zuvorkommenden Spielenden und intensiven Runden. Nicht zuletzt das Finale hat gezeigt, dass trotz des kompetitiven Anspruchs, mit dem alle Spielenden ihren Platz am Tisch einnahmen, der Spaß und das Spiel im Vordergrund standen.

Auch die Location war dem Erfolg des gestrigen Tags zuträglich. Zwar mussten die anwesenden Methuselahs einer gewissen Wärme entgegentreten, was jedoch nicht dem Spaß und der Stimmung einen Abbruch tat. Sascha, der Ladeninhaber, war mehr als freundlich und zuvorkommend und hat die Dauer des Tages tapfer mitgetragen. Das Team um ihn und den Laden White Rabbit in Essen (NRW) wissen zudem, wie eine Gruppe von Menschen, die sich für knapp 12 Stunden bedruckter Pappe hingeben, zu händeln ist. Neben positiven Feedback von Seiten Saschas gab es auch konstruktive Anmerkungen, die den Blick auf zukünftige Veranstaltungen richten; für uns als Veranstaltende und Teilnehmende eine große Freude, denn so scheint es, dass wir im wahrsten Sinne des Wortes einen weiteren Fuß in der Tür haben, um auch in Zukunft V:TES-Event zu veranstalten.

Zum Schluss möchte ich mich bei euch allen bedanken! Nicht nur habt ihr einem Neonate zugetraut, ein solches Event zu veranstalten, ihr habt es mir auch sehr einfach gemacht, eben dieses Event zu veranstalten. Für mich ein eindeutiges Zeichen, dass ich auch in Zukunft für den ewigen Konflikt Veranstaltungen organisieren werde.

PS: Ich weiß, dass einige sehr neugierig sind, was die statistischen Daten angeht. Diese werde ich veröffentlichen, sobald mein Archon-Bericht bestätigt worden ist

Die Methuselahs werden auf den bevorstehenden Tag vorbereitet:

Image

Der Grand Prix 2023 Germany ist in vollem Gange!

Image

Unsere Finalisten (v. l. n. r.): Milan, Roy, Jeroen und Emiliano

Image

Ein weitere Finalist, der als erstes den Tisch verlassen musste:

Image
Image
User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 4289
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.: 5810002
Has thanked: 966 times
Been thanked: 375 times
Contact:

Re: 17.09.2023 - Grand Prix Germany 2023 | Essen, NRW

Post by Rudolf »

Rudolf wrote: 18 Sep 2023, 10:56 Archon approved.
macready wrote: 18 Sep 2023, 10:58 PS: Ich weiß, dass einige sehr neugierig sind, was die statistischen Daten angeht. Diese werde ich veröffentlichen, sobald mein Archon-Bericht bestätigt worden ist
8)
»Wir sind im Auftrag des Herrn unterwegs.«
--------------------------------------------------------
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
nc [dot] germany [at] magenta [dot] de

Image
User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5493
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.: 1000565
Has thanked: 684 times
Been thanked: 132 times
Contact:

Re: 17.09.2023 - Grand Prix Germany 2023 | Essen, NRW

Post by Männele »

Ein Turnierbericht über den Grand Prix 2023 in Essen

Bevor ich anfange, über das Event selbst zu berichten, möchte ich zuerst ganz herzlich Danke sagen an alle Verantwortlichen, die an der Planung beteiligt waren und die Durchführung so smooth über die Bühne brachten. Der Hauptdank gilt natürlich Steffen, der das super hinbekommen hat. Eigentlich ist so eine Aufgabe etwas undankbar: man hat einen Haufen Arbeit und darf dann noch nicht mal mitzocken, sondern bangt nur, dass alles klappt und keine doofen Situationen entstehen. Und genau das passierte, es klappte alles und entstanden null doofe Situationen. Daher DAUMEN SOWAS VON HOCH!

Ich selbst machte mir keine großen Hoffnungen, weil ich wirklich lange kein Turnier mehr bestritt und mich nur mit gelegentlichen lackey-Spielen so halbwegs in Form gehalten hatte.
Meine unvollständige Metabetrachtung aus verkürzten Turnierberichten schien mir einen momentanen Trend zu heavy bleed vorherzusagen. Und aufgrund dessen einen verstärkten Hang zu Bleeddefence. Was tun, wenn alle gegen Bleed rüsten? Vote! Ich hatte ein nettes Mini-Baron-Deck ft. Arishat, das gut austeilen konnte und mit Bait and Switch auch ein wenig gegen Bleed machen konnte. Beim Stöbern in den TWDA nach Ideen für Verbesserungen begegnete ich auch Brams obf-Prinzen-Deck, welches mit Ashur Tablets spielt. Diese Möglichkeit zur direkten Deckanpassung an die Umgebung und die Chance, mit seinen damaging pol. Actions auch noch Pool zu bekommen gefiel mir sehr gut. Ich tauschte ein paar Karten nach meinem Geschmack aus und war ready to go. Ich versprach mir vor allem viel von den zwei Protected Resources, da ich schon die DOM-OBF-Bleeder mit großen Augen vor mir sah, die mich für 6 pro minion bleeden wollten, aber nur 2 pro minion schafften, ein lächerlicher Pooldamage, den ich mit Parity Shifts dann wieder reinholen wollte.
Das Deck:
Deck Name: New Prince vote
Author: Bram, mods. Yosha

Crypt (12 cards, min=23 max=27 avg=6.17)
========================================
1x Alice Chen 7 FOR PRE dom obf prince Ventrue:6
1x Benjamin Rose 7 AUS OBF ani pot prince Nosferatu:5
1x Karen Suadela 7 CEL POT obf pre prince Brujah:5
4x Arishat 6 DAI OBF PRE 1 vote Baali:6
1x Andi Liu 6 DOM aus obf pre prince Malkavian:6
1x Belinde 6 OBF ani aus pot prince Nosferatu:6
1x Donny Kowalczyk 6 AUS cel dom obf prince Malkavian:6
1x Jacques Rouge 6 OBF ani pot pre baron Nosferatu:6
1x Warmaksan 5 THA cel obf prince Banu Haqim:6

Library (64 cards)
==================
Master (24; 1 trifle)
----------------------
9x Ashur Tablets
1x Coven, The
1x Creepshow Casino
2x Dreams of the Sphinx
4x Information Highway
1x Minion Tap (passt super, rettet Ärsche und bedeutet ansonsten mit Info Highway einen zusätzlichen minion; und kann mit Ashurs wiedergeholt werden im Gegensatz zu Villein)
3x Parthenon, The
1x Pentex(TM) Subversion
2x Protected Resources (brachte in den Spielen gar nichts, hatte nie einen heavy Bleeder hinter mir)

Action (2)
-----------
1x Condemnation: Mute
1x Unleash Hell's Fury

Political Action (20)
----------------------
1x Anarchist Uprising
1x Ancilla Empowerment
4x Kine Resources Contested
8x Parity Shift
4x Reckless Agitation
1x Rumors of Gehenna
1x Justicar Retribution (nur aus Scheiß, wollte einen Lucian oder einen +1-Bleeder mit Enkil Cog burnen)

Action Modifier (13)
---------------------
1x Cryptic Rider
1x Faceless Night
5x Forgotten Labyrinth
2x Lost in Crowds
2x Perfect Paragon
2x Voter Captivation

Reaction (1)
-------------
1x Second Tradition: Domain

Combat (4)
-----------
4x Majesty

Mit Robert fuhr ich frohgemut um 9 Uhr los und kam nach ein wenig Stau dann kurz vor 12 in der absolut coolen location, dem White Rabbit an. Nach einer kurzen, unterhaltsamen Ansprache durch Sascha (?), dem Shopowner und natürlich Steffen, dem Headjudge ging es dann los.

1. Tisch

Rudolf (Montano purges Baltimore) -> Markus (?) (!Tori Swarm Palla Grande) -> ich -> Thomas (Banu Haqim royalty) -> Erica (Lasombra s&b)

Rudolf frisst gleich mal eine von Ericas Brainwash auf seinen Montano und ist glücklich. Jost kommt, bei mir Benjamin Rose, bei Thomas Oluwafunmilavo, die Banu-Prinzessin mit intercept gegen pol.act., ick freu mir.
Erica bleedet schon recht schön los mit zwei minions. Rudolf wird angst und bange. Er bringt Moncada raus und ruft mich und Thomas dazu auf, in der nächsten Runde seine Ancient Influence zu unterstützen, um etwas Puffer gegen die Lasombra zu erhalten. Ich versuche eine Parity Shift auf Thomas, die Rudolf ablehnt, nachdem er von Thomas einen Rush auf Ermenegildo versprochen bekommt. Thomas rusht in seinem Turn, alle rechnen mit einem zünftigen Ausgesauge, da spielt Erica ein Entombment und Oluwa… ist in Torpor. Ich zwinkere Erica zu und sie geht diablerieren. Autsch. Wie verprochen zündet Rudolf dann die Ancient Influence, die dem Tisch Pool bringt außer Erica, die nichts bekommt und dem armen Thomas, der mangels minion einfach fünf Pool verliert.
Erica geht es ohne Predator natürlich blendend, Rudolf frisst noch eine Brainwash auf einem weiteren Vampir mit drei Pool drauf. Er macht fiese Sachen mit Mind Rape auf Ermene…, der dann Baltimore Purge spielt und in Torpor geht, doch er kommt auf keinen grünen Zweig. Mein Predator baut sich nach und nach eine !Toriarmee und ich warte nur auf die Palla Grande. Ich habe mittlerweile ebenfalls drei Leute mit Benni, Jaques und Belinde (glaube ich) und spiele eine Reckless, als Thomas nach dem Ruf von Farah Saroub nur noch auf 8 pool ist. Ich mache Rudolf klar, dass das Spiel leichter wird, wenn Erica einen echten Predator bekommt und biete ihm an, für den GW seinen VP zu bekommen plus einen halben für ein erfolgreiches Zurückziehen. Rudolf wittert aber bei mir möglichen Verrat und fürchtet, dass ich meinen Deal nach einem Oust von Erica nicht einhalten würde. Da er aber keine bessere Möglichkeit sieht, um überhaupt was aus dem Spiel mitzunehmen, willigt er zu Thomas‘ Entsetzen nach einiger Überlegung ein. Thomas wird nach einer KRC geoustet und mit einigem Hin und Her bekommen wir Erica und die !Toris klein, worauf sich Rudolf zurückzieht.
1 GW, 3 VP

2. Tisch

Ich -> Martin (AUS-DOM mit etwas Tha) -> Robert (Group 1/2 Toreador Toolbox) -> Emiliano (Mata Hari Inside Dirt) -> Tobias (new obf Princes)

Tobias hat einen fulminanten Start mit Info Highway, Parthenon und Ashurs. Schnell kommen bei ihm Kassandra Tassaki und Arishat raus, während ich wieder Benjamin influence. Bei Martin kommt Prejudice raus, der gleich Robert bleedet, der auf seine Anneke spart. Mata Hari taucht bei Emiliano auf. Schnell bekomme ich eine Parity Shift rein, bei der Robert bestochen wird, mit seinem Justicar mitzustimmen. Ich spiele ebenfalls eine Parity Shift auf mein Prey und besteche auch Robert. Der dankt für den Pool und bringt weitere Toreador raus. Währendessen kommen bei Emiliano !Nosferatu heraus und er bleedet mit Night Moves. Bis auf eine Inside Dirt kommen zwar viele andere interessante Karten, aber die Hauptangriffsmaschine stockt bei ihm. Auch bei Tobias stockt es, er scheint einen Masterjam zu haben. Er spielt ein Dreams aus und hofft, bessere Karten zu bekommen, um mich wegzumachen. Ich conteste daraufhin seine Dreams und seine Arishat, zudem kann ich mir nochmals mit einer Parity Shift mithilfe Roberts ein wenig Pool grabbeln. Tobias fällt schließlich der !Nosferatu-Horde zum Opfer, die mit einem Emerald Legionnaire und einem Vagabond Mystic auf sieben minions angeschwollen ist. Mein Prey ist auf drei Pool, Emiliano auf 10. Ich bin, nachdem bei mir noch Warmaksan aufgetaucht ist, auf mageren 6 und fürchte, mit zwei Inside Dirts Asche zu sein. Ich biete Robert einen „mein Prey, dein Prey“-Deal an und er willigt ein. Ich spiele eine Parity Shift auf Emiliano, weil ich eine Anarchist Uprising in der Hand halte und ihn somit ousten könnte. Emiliano delayt die PS. Daraufhin kann ich fröhlich die AU spielen, die mein Prey oustet und Mata Hari auf 3 Pool bringt. Ich ziehe eine KRC nach und ouste Emiliano gleich mit. Robert bleedet mich daraufhin mit allem was er hat, bekommt mich auf zwei Pool, zieht aber keine Aire of Elation, woraufhin ich ihn im nächsten Zug ousten kann.

Nochmals 1 GW und 3 VP

3. Tisch

Hardy (Mata Hari Inside Dirt) -> Rodinei (Brujah Barons ?) -> ich -> Jan (new Malk vote) -> ? (sorry mate) (Goratrix)

Langes Spiel, kurze Geschichte: Hardy geht hart nach vorne, da er nur directed actions machen möchte wegen Goratrix. Rodinei bringt Aline Gädeke und Saku Pilhamarjäki oder so raus, kann aber kein Blut zurückziehen und ist absolut wehrlos gegen die Inside Dirt-Tricks. Ich komme mit Benjamin und Arishat ganz gut aus den Startlöchern, bekomme aber meine Reckless nicht durch. Es sind viele Votes am Tisch. Zu Goratrix gesellt sich noch Anastasz Di Zagreb als Justicar zweiter Klasse. Jan geht runter mit dem pool, etwas sorglos für drei minions (Alexander Silverson, Jason Newberry und Evan Klein), kann sich gut gegen blocks mit S:CE zur Wehr setzen, kommt aber auch nicht vom Fleck. Hardy oustet Rodinei und ich meine zu Goratrix, ob ich nicht Jan haben dürfe, wenn ich dafür für ihn Hardy ouste. Gesagt getan, mit dem Justicar bekommen wir gut die Abstimmungen durch und nach einer Reckless und einer KRC geht Jan vom Tisch. Hardy macht in meiner Runde etwas Aua, muss sich aber auch vor der Unleash Hells Fury in Acht nehmen. Ich komme dran und kann Hardy mit einer Anarchist Uprising ousten. Goratrix ist bei 18 pool und ich sehe wenig Chancen. Mit einer Pentex Subversion, vielen Ashur Tablets und häufigen Parity Shifts kann ich aber bis zum Schluss im Spiel bleiben, obwohl ich eine Constant Revolution und einen Smiling Jack abrüsten muss.

1,5 hart erkämpfte Punkte

Inzwischen war es 8 Uhr geworden, ich war mit meinen 2 GWs und 7,5 VPs sicher im Finale. Aber Robert und ich überschlugen, dass dieses wohl erst nach den Vorbereitungen um 20.30 Uhr anfangen würde und mit Siegerehrung nicht vor 23 Uhr beendet sein würde. Mit den über 2,5 Stunden Fahrt zurück nach Frankfurt einfach nicht mehr zu managen, da Montag um 6 Uhr der Arbeitstag und das reale Leben dräute. Also sagte ich schweren Herzens meine Finalteilnahme ab, worüber sich Emiliano sehr freute, was wiederrum mich glücklich machte.

Alles in allem ein superschöner Turniertag mit tollen Leuten an den Tischen und spannenden Spielen. Es war toll, viele der Lackeyspieler mal live zu sehen (toms, ich hatte dich gar nicht erkannt, Jenny, wir hatten auch keine Gelegenheit zu quatschen, mit Jan und Kevin konnte ich quatschen, endlich habe ich Tobias mal in echt erleben dürfen) und natürlich all die Spieler, die ich jahrelang wegen Covid nicht mehr gesehen habe. Danke an alle, es war ein geiles Turnier.

P.S. Vielleicht könnte man sich zukünftig überlegen, lange 3+F-Formate einfach samstags zu veranstalten. 2+F sind auch sonntags kein Problem. 😊
Last edited by Männele on 19 Sep 2023, 16:03, edited 2 times in total.
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.
Oracle.kid
Neugeborener
Neugeborener
Posts: 30
Joined: 24 Sep 2022, 20:01
VEKN Nr.: 4870010
Has thanked: 51 times
Been thanked: 47 times
Contact:

Re: 17.09.2023 - Grand Prix Germany 2023 | Essen, NRW

Post by Oracle.kid »

Auch von meiner Seite aus nochmal DANKE an Steffen und alle anderen, die das Turnier organisiert haben - hat mal wieder sehr Spaß gemacht! :)

So ein detailliertes Review wie Joscha bekomme ich leider noch nicht hin.. mein Hirn ist schon mit dem Spiel an den Tischen ganz gut ausgelastet :D Für einen kurzen Eindruck war aber noch Platz: Im Rückblick auf die letzten 1,5 Jahre und insbesondere die letzte DM hat sich, finde ich, an meiner Spielweise merklich etwas verbessert. Auch wenn natürlich noch genug Luft nach oben und der Erfahrungsunterschied zu den anderen oft deutlich ist.

Table Talk fällt mir nun etwas leichter und hat sogar, meine ich, zu meinem GW beigetragen. Auch ist mein Gespür für den richtigen Zeitpunkt und die notwendige Aktionsreihenfolge etwas besser geworden. Bspw.: 1 Bleed, um die Edge zu bekommen, dann ein Malkavian-Justicar-Vote von Alexander Silverson auf Evan Klein ausrufen lassen (Special: Burn 1 blood for votes against), welches die Stimmverteilung doch positiv beeinflusst hat. Mein Predator hatte mit 2 Vampiren à 1 bzw. 2 Blut irgendwie keine Lust, dagegen zu stimmen..

Mit dem Deck inkl. dem kleinen Einschub Politics bin ich im Großen und Ganzen zufrieden. Allerdings werde ich für einen besseren Card Flow vermutlich noch stärker auf Opportunismus und Verhandlungsgeschick gehen müssen - wenn ein dezidiertes Vote-Deck gegen mich am Tisch ist, werde ich eh nicht genug für einen Votelock zusammenbekommen. Da hilft dann entweder Closed Session oder die Rider Clause - die beiden Karten hatten an allen Tischen von mir das Potenzial, das Stimmverhältnis relevant zu beeinflussen bzw. zu nutzen. Wenn Eat the Rich mal V5-legal sind, ist das in Kombi mit mehr Gilbert Duane sicherlich eine Überlegung wert.

Endergebnis: 1GW 4 VP

Deck Name: Malkavian Politics V5
Author: oracle.kid
Description: [2023-05-18]

Crypt (12 cards, min=18 max=31 avg=6.25)
========================================
3x Alexander Silverson 8 AUS DOM OBF pre prince Malkavian:6
2x Jason "Son" Newberry 7 AUS DOM OBF pre primogen Malkavian:6
1x Gilbert Duane 7 AUS DOM OBF baron Malkavian:6
1x Andi Liu 6 DOM aus obf pre prince Malkavian:6
1x Donny Kowalczyk 6 AUS cel dom obf prince Malkavian:6
2x Evan Klein 5 OBF aus dom pre Malkavian:6
1x Colette 5 AUS OBF dom Malkavian:6
1x Ashley 3 dom obf Malkavian:6

Library (85 cards)
==================
Master (14; 1 trifle)
----------------------
1x Asylum Hunting Ground
1x Barrens, The
4x Blood Doll
3x Dreams of the Sphinx
1x Elysium: The Palace of Versailles
1x Golconda: Inner Peace
2x Secure Haven
1x Wider View

Action (10)
------------
10x Govern the Unaligned

Political Action (10)
----------------------
1x Anarchist Uprising
1x Ancilla Empowerment
2x Banishment
1x Kine Resources Contested
1x Malkavian Justicar
4x Parity Shift

Action Modifier (29)
---------------------
4x Bonding
3x Closed Session
3x Elder Impersonation
3x Faceless Night
2x Foreshadowing Destruction
1x Forgotten Labyrinth
4x Lost in Crowds
4x Spying Mission
3x Telepathic Vote Counting
2x Voter Captivation

Action Modifier/Combat (2)
---------------------------
2x Swallowed by the Night

Reaction (15)
--------------
8x Deflection
3x Eyes of Argus
2x Malkavian Rider Clause
2x On the Qui Vive

Combat (5)
-----------
2x Majesty
3x No Trace
Do not try and bend the spoon. That's impossible. Instead... only try to realize the truth.
Then you'll see, that it is not the spoon that bends, it is only yourself.
User avatar
macready
Seneschall
Seneschall
Posts: 222
Joined: 21 Apr 2019, 19:42
VEKN Nr.: 8580064
Has thanked: 297 times
Been thanked: 180 times
Contact:

Re: 17.09.2023 - Grand Prix Germany 2023 | Essen, NRW

Post by macready »

Liebe Methuselahs,

hier nun die versprochenen Daten, nach denen sich alle sehnen!

Die finalen Standings:

Image

Das finale Seating und die Ergebnisse:

Image

Image

Die Decklisten:

Zwar haben nicht alle teilnehmenden Methuselahs mir ihr Deck verraten (24 von möglichen 35), ein paar Daten konnte ich dennoch mittels Einsatz von Charisma :wink: erhalten. Die nachfolgenden Decks habe ich anhand der Kategorien eingeordnet, wie wir es auch zu Pandemie-Lackey-Zeit getan haben. Dies sollte ein wenig Orientierung geben. Wer hinsichtlich der Einordnungen Vorschläge zu machen hat, tut dies bitte, damit entsprechendes angepasst werden kann. Hier nun die Decks:

:!: Die Deckliste des Siegers (Jeroen van Oort): https://vdb.im/decks/7bc6f7850ad64a5bbd ... HfYVEfIXdQ

:!: Bleed:

:arrow: Banu Haqim Bleed N Vote (Con Boon) w/ Sticks N Vitals
:arrow: Banu Haquim Retribution Swarm
:arrow: Brujah Anarch Bruise N Bleed
:arrow: Dominate/Auspex/Thauma Re-Direct N Bleed
:arrow: Kyasid Power Bleed
:arrow: Lasombra Bleed
:arrow: Malkavian Bleed N Vote
:arrow: Ministry Bleed
:arrow: Propaganda Influence
:arrow: Ventrue Ramp

:!: Combat:

:arrow: Claws N Rages
:arrow: Ventrue Grinder

:!: Toolbox:

:arrow: Bleed, Breed N Bloat Giovanni Khazar Diaries
:arrow: Mata Hari N !Nosferatur w/ Nightmoves
:arrow: MMPA Legionaires
:arrow: Old Hesha N Friends
:arrow: Vidals Stealthy Shenanigans

:!: Vote:

:arrow: Infernal Royality
:arrow: Nosferatu Segregation
:arrow: Tori Grand Ball

:!: Wall:

:arrow: Coming in Hot Tori Wall G12
:arrow: Goratrix goes Anarch

:!: Other:

:arrow: Falhu does it all
:arrow: Montano Baltimore Purge
Image
User avatar
alf
Seneschall
Seneschall
Posts: 270
Joined: 04 Apr 2003, 16:22
Location: Braunschweig
VEKN Nr.: 1000460
Has thanked: 24 times
Been thanked: 61 times
Contact:

Re: 17.09.2023 - Grand Prix Germany 2023 | Essen, NRW

Post by alf »

Extrakt aus vdb.im, weil Link und Ewigkeit und so ...

Deck Name: Ministrery G56 boring is better

Crypt (12 cards, min=19 max=31 avg=6.25)
----------------------------------------
2x Elisha Tucker 6 PRE cel obf pro baron Ministry:6
2x Sergio Bueno 8 OBF PRE PRO aus pot baron Ministry:6
2x Vivian VI 7 PRE PRO obf tha baron Ministry:6
1x Aluc Romas de Leon 5 PRE aus obf pro Ministry:6
1x Crystal Lynn 6 OBF PRE PRO Ministry:6
1x Doctor Morocco 5 PRO cel obf pre Ministry:6
1x Jenny Silver 5 PRE PRO obf Ministry:6
1x Marcel 4 obf pre pro Ministry:6
1x Nonu Dis 8 OBF PRE PRO for Ministry:6

Library (89 cards)
Master (17; 9 trifle)
2x Club Illusion
1x Coven, The
5x Dabbler
1x Direct Intervention
1x Dreams of the Sphinx
1x Garibaldi-Meucci Museum
2x Grooming the Protégé
1x Opium Den
3x Villein

Action (22)
2x Corruption
2x Mesu Bedshet
18x Platinum Protocol, The

Equipment (2)
2x Learjet

Action Modifier (27)
2x CrimethInc.
3x Enchanting Gaze
1x Lost in Crowds
6x Memory Rift
15x Revelation of the Serpent

Action Modifier/Combat (1)
1x Hide the Mind

Reaction (9)
3x Bait and Switch
6x Party Out Of Bounds

Combat (11)
1x Donnybrook
2x Earth Meld
8x Form of Mist
<insert clever quotation here>
User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 4289
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.: 5810002
Has thanked: 966 times
Been thanked: 375 times
Contact:

Re: 17.09.2023 - Grand Prix Germany 2023 | Essen, NRW

Post by Rudolf »

macready wrote: 19 Sep 2023, 10:52 Die Decklisten:

Zwar haben nicht alle teilnehmenden Methuselahs mir ihr Deck verraten (24 von möglichen 35), ein paar Daten konnte ich dennoch mittels Einsatz von Charisma :wink: erhalten. Die nachfolgenden Decks habe ich anhand der Kategorien eingeordnet, wie wir es auch zu Pandemie-Lackey-Zeit getan haben. Dies sollte ein wenig Orientierung geben. Wer hinsichtlich der Einordnungen Vorschläge zu machen hat, tut dies bitte, damit entsprechendes angepasst werden kann.
So richtig kann ich persönlich mich nicht über diese Auflistung freuen. Die meisten der abgegebenen Deckbeschreibungen sind für meinen Geschmack viel zu blumig oder ungenau.
Ich sehe leider keine Möglichkeit, das ohne nähere Kenntnis dieser Decks zu "reparieren", sonst würde ich zumindest versuchen, einen Verbesserungsvorschlag zu unterbreiten
»Wir sind im Auftrag des Herrn unterwegs.«
--------------------------------------------------------
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
nc [dot] germany [at] magenta [dot] de

Image
User avatar
alf
Seneschall
Seneschall
Posts: 270
Joined: 04 Apr 2003, 16:22
Location: Braunschweig
VEKN Nr.: 1000460
Has thanked: 24 times
Been thanked: 61 times
Contact:

Re: 17.09.2023 - Grand Prix Germany 2023 | Essen, NRW

Post by alf »

Evtl. würde es helfen den Spieler zum Deck hinzuzufügen.
Dann könnte dies entweder durch den Spieler oder Zeitzeugen korrigiert/ergänzt werden ...

u.a. würde ich zB Ventrue Grinder nicht unter Combat kategorisieren ...
<insert clever quotation here>
Post Reply